Team

Fachbereichsleitung

Univ.Prof. Harald R. STÜHLINGER
Dipl. Ing. Mag. phil. Dr.sc. ETH

Telefon: +43 (1) 58801 25720
E-Mail: [javascript protected email address]
Sprechstunde nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen

Ao.Univ.Prof. Sabine PLAKOLM-FORSTHUBER
Dr.phil.

Telefon: +43 (1) 58801 25722
E-Mail: [javascript protected email address]
Sprechstunde nach Vereinbarung

Download CV
Download Publikationsliste
Download Vorträge

 

Univ.Ass. Atreju ALLAHVERDY
M.A.

Telefon: +43 (1) 58801 25724
E-Mail: [javascript protected email address]
Sprechstunde nach Vereinbarung

2012-2018 Studium Kunstgeschichte mit Medienwissenschaft (B.A.) und Kunstgeschichte (M.A.) in Marburg, anschließend wissenschaftliche Hilfskraft am DFG-Sonderforschungsbereich „Dynamiken der Sicherheit“ am Kunstgeschichtlichen Institut der Philipps-Universität Marburg. Seit September 2018 Universitätsassistent am Forschungsbereich Kunstgeschichte der TU Wien.
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Architektur- und Kunstgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Fokus auf Kunst und Architektur nach 1945 und Architekturen des Verkehrs, der Infrastruktur und Mobilität.

Laufendes Dissertationsprojekt: Die Stadt in zweiter Ebene? Architektur, Infrastruktur und das Bild der Stadt im Wiederaufbau und Ausbau Wiens 1945–1985 (Arbeitstitel).

 

Univ.Ass. Anna BRETTL
Dipl.-Ing., BSc

Telefon: +43 (1) 58801 25723
E-Mail: [javascript protected email address]
Sprechstunde nach Vereinbarung

Univ.Ass Theresa KNOSP
Dipl.-Ing., Mag. a phil.

Telefon: +43 (1) 58801 25798
E-Mail: [javascript protected email address]
Sprechstunde nach Vereinbarung

 

Univ.Ass. Thomas MOSER
Dr.phil., M.A.

Telefon: +43 (1) 58801 25116
E-Mail: [javascript protected email address]
Sprechstunde nach Vereinbarung

Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Architektur in München, Paris und Wien. Promotion 2021 an der LMU München mit der Studie „Körper & Objekt: Kraft- und Berührungserfahrungen in Kunsthandwerk und Wissenschaft um 1900“ (summa cum laude), gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes (2017-2020) sowie durch die Gerda-Henkel-Stiftung (2016-2018).

Ausstellerische Tätigkeiten am hessischen Landesmuseum Wiesbaden (2019 und 2022) sowie an der Technischen Universität Wien (2022 und 2023).

Fellowships und Gastaufenthalte an der Bibliotheca Hertziana in Rom (2023), am Getty Research Institute in Los Angeles (2022), dem Warburg Institute in London (2021), der Kolleg-Forschergruppe „Imaginarien der Kraft“ an der Universität Hamburg (2019/2020) sowie dem Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris (2018). Zuvor assoziierter Doktorand der Nachwuchsforschergruppe „Vormoderne Objekte: Eine Archäologie der Erfahrung“ an der LMU München (2015-2018). Seit Dezember 2020 Universitätsassistent am Forschungsbereich Kunstgeschichte der TU Wien.

Forschungsschwerpunkte:
Kunst-, Architektur- und Designgeschichte der europäischen Moderne
Kunsthistorische Objektwissenschaft
Körper- und Sinneserfahrungen
Kunst und Naturwissenschaften (insbesondere Medizin und Biologie)
Kunst und Raumfahrt
Geschlechterfragen

Publikationsliste

 

Univ.Ass. Raphaela ROTHENAICHER (Karenziert)
M.A.

E-Mail: [javascript protected email address]

Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie, Neueren/Neuesten Geschichte und Bayerischen Landesgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Magister Artium) und Architektur an der Technischen Universität München.
Mitarbeit im Kuratorenteam des Architekturmuseums der TU München, Pinakothek der Moderne (2014); Wissenschaftliche Hilfskraft am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Nachqualifizierung und Revision der Denkmalliste (2014) sowie am Zentralinstitut für Kunstgeschichte München (2014–2020, u. a. Mitarbeit am DFG-Forschungsprojekt „Kommentiertes Werkverzeichnis der Möbel und Möbelentwürfe Ludwig Mies van der Rohes“). Lehrtätigkeit an der LMU München (Kunstgeschichte) und Technischen Hochschule Rosenheim (Architektur, Lehrauftrag 2018–2020).

Doktorandin an der LMU München zum Thema der „Bischofs- und Abtsstäbe aus Elfenbein und vergleichbarem organischen Material bis 1200“; Promotionsstipendiatin des Begabtenförderungswerks Cusanuswerk – Bischöfliche Studienförderung, Bonn und Forschungsstipendiatin am Deutschen Forum für Kunstgeschichte, Paris.

Seit Oktober 2020 Universitätsassistentin an der Abteilung Kunstgeschichte der TU Wien.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Kunsthistorische Objektwissenschaft, Mittelalterliche Schatzkunst, Kloster- und Kirchenbau, Wohnbau und Ausstattungsfragen der Moderne

Studienassistierende

Elisabeth GFÖLLNER
BSc

Telefon: +43 (1) 58801 25782
E-Mail: [javascript protected email address]

Sofie HAGENLOCHER
B.A.

301Telefon: +43 (1) 58801 25714
E-Mail: [javascript protected email address]

Tutor:innen

StudMA in Lehre Lena KÖHL
 

StudMA in Lehre Katharina PROSKE
 

E-Mail: [javascript protected email address]

Sekretariat

Waltraut HENDLER
 

Telefon: +43 (1) 58801 25702
E-Mail: [javascript protected email address]

Allgemeine Bedienstete

ARat Wolfgang STREIC
IT-Administrator

Telefon: +43 (1) 58801 25130
E-Mail: [javascript protected email address]

Ehemalige KollegInnen

Robert STALLA (bei Anfragen, bitte E-Mail an das Sekretariat schreiben: [javascript protected email address])
Maria FEHER
Ursula ARENDT
Georg GEML
Anna KEBLOWSKA
Evelyn KLAMMER
Barbara RIEDL
Lisa TEIGL
Stefan WEBER
Robert ZANONA
Andreas ZEESE
Ralf LIPTAU
Laura FUCHS
Elisabeth SCHNATTLER
Maria HARMAN
Maja LORBEK
Flora SCHLERITZKO
Carla GREBER
Markus GESIERICH
Oliver SUKROW
Judith MAYR